Deckhengste

Beste Gene für die Zucht

Für die erfolgreiche Zucht von Islandpferde ist der Stutenstamm die Basis, die dann in der Anpaarung mit herausragenden Vererbern qualitativ hochwertige Pferde entstehen lassen kann. Zum Start unserer Zucht haben wir in Island den Hengst Heiðar frá Meðalfelli (8,15) zu einem Anteil von 2/3 erworben und nach Deutschland importiert. Dieser Sohn des weltbekannten Ófeigur frá Flugumýri hat uns drei Elitepferde (Glæsir, Gandur und Glæsa von der Igelsburg) gebracht, die unser Zucht nachhaltig beeinflußt haben.

Neben dem Einsatz der eigenen Hengste haben wir unser Gen-Pool durch weitere, außergewöhnliche Hengste ergänzt und Anteile von diesen erworben. Wir nutzen diese und andere in Deutschland zur Verfügung stehenden Hengste und stellen sie auch gerne für interessierte Züchter zur Verfügung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend fr Sie zu verbessern. Mehr erfahren