01725630421  Igelsburg, Außenbezirk 4, D-34317 Habichtswald

Faszination pur!

Im Jahr 1998 war Carola das erste Mal auf Island. Auf dem Programm stand das Landsmót in Melgerðismelar und es sollte nicht der letzte Landsmótbesuch gewesen sein und stand deshalb immer auf dem Reisekalender. Zusammen mit Klaus wurde dann vier Jahre später, anlässlich des Landsmót 2002 in Vindheimamelar, davon geträumt, einmal so ein tolles Pferd zu besitzen - oder noch besser - züchten zu können. Wir waren begeistert von der Qualität der Pferde und die Reiter von damals waren und sind auch heute noch Super-Stars im Sattel. Damals kaum vorstellbar, aber die Top-Reiter wie Þórður Þorgeirsson, Árni Björn Pálsson, Helga Una Björnsdóttir, Daníel Jónsson, Jakob Svavar Sigurðsson, Aðalheiður Anna Guðjónsdóttir, Viðar Ingólfsson oder Olil Amble - um nur einige zu nennen - sollten wir einige Jahre später persönlich kennen lernen und einige von ihnen haben auch Pferde aus unserer Zucht geritten und sogar bei Weltmeisterschaften vorgestellt!

Aber nicht nur die Pferde, auch die rauhe Schönheit des Landes hat uns immer fasziniert und der Gedanke, vielleicht ein Pferd oder gar ein kleines Sommerhaus auf Island haben zu können, war ein wundervoller Traum ...

Ein Traum ist wahr geworden ...

Es war an einem dieser typischen Tage auf Island: Sommer 2014, Landsmót in Hella. Wir haben bei unseren Freunden Sabine und Dani Kaffee getrunken und sie erzählen uns von ihren Plänen, kleine Cottages zur Vermietung bauen zu wollen. Ohne es zu ahnen sollte dieser Tag uns unseren Träumen näher bringen. Mittlerweile hatten wir schon einige Pferde aus Island zur Igelsburg importiert, in Deutschland ausgebildet und erfolgreich vorgestellt, aber auch einige junge Stuten hatten wir auf Island zur Aufzucht.

Carola & Klaus

Die Idee einer eigenen Immobilie auf Island war sehr verlockend und als Dani ans Küchenfenster ging, zeigte er in Richtung des gegenüberliegenden Berges und erzählte uns, dass es dort ein schönes Stück Land zu kaufen gäbe. Ein Stück Land auf dem ein Haus gebaut werden sollte, was der Finanzkrise zum Opfer gefallen sei. Eine Bank sei Eigentümer des Landes. Keine halbe Stunde später standen wir auf dem einen Hektar Land und ließen unseren Träumen einen freien Lauf.

Mehr über uns erfahren ...

Carola Krokowski

Klaus Ohneberg

Am nächsten Tag nahmen wir mit der Bank Kontakt auf und unterbreiteten ein Kaufangebot. Die Verhandlungen zogen sich ein paar Tage und in Deutschland angekommen hatten wir ein Gegenangebot des Verkäufers. Wir mussten keine weitere Nacht darüber schlafen und organisierten mit Hilfe von Sabine und Dani die Abwicklung - alles ganz anders als in Deutschland - alles ganz isländisch mit einer richtigen Prise Abenteuer!

Im Verlauf der nächsten Jahre haben wir ein Haus geplant und gebaut. Die entgültige Fertigstellung wurde dann noch durch die Pandemie unmöglich gemacht und wir erinnern uns noch daran, als wir im März 2020 mit einem der letzten Flugzeuge Island verlassen mussten mit der Ungewissheit einer Rückkehr.

Unsere zweite Heimat

Zwischen Hveragerði und Selfoss liegt unsere zweite Heimat! Zentral im Pferde-Mekka Südislands.
Für Freunde, Bekannte und Island- und Islandpferde-Liebhaber, die uns dort besuchen halten wir zwei Gästezimmer mit separatem Eingang, Küche und sanitären Anlagen bereit.

Mırarsel 2
Mırarsel 2

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen