Fohlenjahrgang 2019

Glæsa v.d.Igelsburg/Tígull frá Gıgjarhóli

Gaja von der Igelsburg *29.06.2019

Der Vater ist Tígull frá Gıgjarhóli:
- FIZO (8,6)
- 9,0 Kopf
- 9,0 Rückenlinie/Kruppe
- 9,0 Proportionen
- 9,0 Gliedmaßen
- 9,5 Tölt
- 9,5 Trab
- 9,0 Galopp
- 9,0 Charakter/Gehwille
- 9,0 Form unter dem Reiter

Die Mutter ist Glæsa von der Igelsburg: Glæsa (8,08) hat den Ehrenpreis für Nachkommen und bisher sind 6 Nachkommen von ihr FIZO-Elite (alle 5jährig Elite beurteilt). Zu ihren Nachkommen gehört auch: Gear von der Igelsburg (8,58 mit RE 8,73),WM-Teilnehmer und Gersemi von der Igelsburg (8,56 mit RE 8,74)

Telma frá Blesastöğum 1A/Kóngur von der Igelsburg

Títanía von der Igelsburg *26.05.2019

Der Vater von Títanía ist Kóngur von der Igelsburg. Kóngur ist 2014 geboren und hat seine ersten Fußstapfen bei der Jungpferdematerialprüfung hinterlassen. 3-jährig wurde er mit der Wertnote von 8,22 Körungssieger. Der Junghengst ist derzeit in Ausbildung und wird noch in diesem Jahr bei einer FIZO vorgestellt werden - wir sind gespannt ...

Die Mutter, Telma frá Blesastöğum 1A, ist 2011 geboren und hat eine FIZO-Note von 8,07. Telma steht zu 50 % in unserem Besitz.

Víf frá Eikarbrekku/Borgar frá Strandarhjáleigu

Vilhelm von der Igelsburg *21.05.2019

Der Vater von Vilhelm ist der bekannte Deckhengst des Gestüt Schlossberg, Borgar frá Strandarhjáleigu (8,44).
Er besticht nicht nur durch seine hoch beurteilten Gang - und Gebäudenoten, sondern auch durch seinen sehr freundlich und aufgeschlossenen Charakter.
Sein Vater wiederum ist der Ehernpreisträger für Nachkommen, Aron frá Strandarhöfği (8,54)

Seine Mutter, Víf frá Eikarbrekku, ist eine Elite-Stute (8,13) mit 8,25 RE.

Rita frá Heidi/Borgar frá Strandarhjáleigu

Rísandi von der Igelsburg *20.05.2019

Der Vater von Rísandi ist der bekannte Deckhengst des Gestüt Schlossberg, Borgar frá Strandarhjáleigu (8,44).
Er besticht nicht nur durch seine hoch beurteilten Gang - und Gebäudenoten, sondern auch durch seinen sehr freundlich und aufgeschlossenen Charakter.
Sein Vater wiederum ist der Ehernpreisträger für Nachkommen, Aron frá Strandarhöfği (8,54)

Seine Mutter, Rita frá Heidi, ist eine Elite-Stute (8,07) mit 9 auf Pass.

Irpa von Osterbyholz/Kóngur von der Igelsburg

Isak von der Igelsburg *12.05.2019

Der Vater von Isak ist Kóngur von der Igelsburg. Kóngur ist 2014 geboren und hat seine ersten Fußstapfen bei der Jungpferdematerialprüfung hinterlassen. 3-jährig wurde er mit der Wertnote von 8,22 Körungssieger. Der Junghengst ist derzeit in Ausbildung und wird noch in diesem Jahr bei einer FIZO vorgestellt werden - wir sind gespannt ...

Die Mutter, Irpa von Osterbyholz, ist 2008 geboren und ist in unserem Portefeuille eine Farbwechslerin mit guter Abstammung aus deutscher Zucht. Ihre Fohlen waren in der Vergangenheit immer mit einen sehr schönen Gebäude und guten Grundgangarten ausgestattet.

Gleğja v.d.Igelsburg/Hersir frá Lambanesi

Gerpla von der Igelsburg *10.05.2019

Der Vater ist kein geringerer als der Topvererber Hersir frá Lambanesi. Hersir ist ein echter Gæğingar! Er verfügt über hochweite Bewegungen, enorme Tempovarianz und einen absolut liebenswerten Charakter. Hersir hat folgende FIZO-Note: 8,57 Gesamt und 8,85 für die Reiteigenschaften.

Die Mutter, Gleğja von der Igelsburg, ist eine FIZO-Elitestute aus unserer so erfolgreichen Stute Glæsa von der Igelsburg (8,08) und Hlynur frá Kjarnholtum I (8,57). Sie selbst hat 5-jährig die Note 8,11 erhalten.

Ára frá Syğri-Reykjum/Borgar frá Strandarhjáleigu

Ágústa von der Igelsburg *03.05.2019

Der Vater der kleinen Dame ist der bekannte Deckhengst des Gestüt Schlossberg, Borgar frá Strandarhjáleigu (8,44).
Er besticht nicht nur durch seine hoch beurteilten Gang - und Gebäudenoten, sondern auch durch seinen sehr freundlich und aufgeschlossenen Charakter.
Sein Vater wiederum ist der Ehernpreisträger für Nachkommen, Aron frá Strandarhöfği (8,54)
Die Mutter von Ágústa, Ára frá Syğri-Reykjum, haben wir als junge Stute in Island gekauft, in Deutschland ausgbilden und prüfen lassen. Mit ihrer hohen Eigenleistung (8,14 gesamt, 8,39 Reiteigenschaften und 9 für Spirit) wird sie von uns in der Zucht eingesetzt und wir freuen uns schon auf die ersten gerittenen Nachkommen. Der Vater von Ára ist der Ehernpreisträger für Nachkommen, Sær frá Bakkakoti (8,62). Ára´s Mutter ist Nös frá Syğri-Reykjum (8,12).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren